Hintergrund zu Hintergründen

Es muss raus: Wir outen uns als Fans – oder anders gesagt: Wir lieben die Gelatos von Faber Castell! Im Art Journaling sind Hintergründe extrem wichtig. Was immer geht (egal, wie alt oder jung man ist, wie erfahren oder eben nicht erfahren man ist oder wie viel oder wenig Zeit man hat), ist die Gestaltung von Hintergründen mit Gelatos. Die beiden Varianten sind einfach und zaubern wunderschöne Ergebnisse: einfach auftragen und mit dem Finger verreiben oder auftragen und mit Wasser und Pinsel verstreichen …

Hier gibt es mehr Infos.

Gelatos in Aktion

Wandkalender Dezember

Das Dezember-Kalenderblatt ist zwar pünktlich fertig geworden, aber jetzt wird der Jahreskalender vom Adventskalender verdrängt. Der Platz über dem Kamin ist halt heiß begehrt.

Ich freue mich sehr, jeden Monat für ein Jahr lang ein großformatiges Projekt gestaltet zu haben.
Und der Bible Art Journaling Kalender eignet sich auch prima als Anschauungsmaterial für Workshops und Seminare.

20171201_121140

Das bringt mich zum nächsten Stichwort: Unsere Seminar-Planung für 2018 ist bereits fertig – dazu dann morgen oder übermorgen mehr an dieser Stelle.

Wir wünschen allen eine wunderschöne Adventszeit. Genießt diese spezielle Zeit im Jahr. Unser Motto beim Art Journaling und Bible Art Journaling lautet: Keep it simple! Das kann man wunderbar auf den Advent übertragen…

Ökumenische Tage in Mainz-Gonsenheim

Auf Einladung der christlichen Kirchen und Freikirchen in Mainz-Gonsenheim gestalteten wir einen Abend zum Thema Bible Art Journaling. Wir waren begeistert von der Offenheit und Experimentierfreude der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

IMG_2811 - komprimiert

IMG_2825 - komprimiert

IMG_2843 - komprimiert

IMG_2856 - komprimiert

IMG_2861 - komprimiert

Rückblick Art Journaling Seminar

Was hatten ein Elefant, Mario & Luigi und ein Sträfling mit unserem Art Journaling Seminar in Mainz zu tun? Richtig, wir hatten uns bei der Terminwahl auf den 11.11. festelegt und nicht ganz im Hinterkopf, dass da für manche Mainzer die fünfte Jahreszeit beginnt. Dank der exponenten Lage des Clubraums der Mainzer Stadtmission kamen wir so in den Genuss von einigen lustig gekleideten Mitmenschen. Und bei uns schauten auch immer wieder neugierig die Passanten durch das große Fenster, was wir denn da so anstellten.

IMG_2667 - reduziert

Mit den Kursteilnehmerinnen gab es einen regen Austausch und eine wirklich schöne Arbeitsatmosphäre.

Wir lassen Fotos sprechen …

IMG_2657 - s

IMG_2653 -s

IMG_2651 - s

Und am Ende einer intensiven Kreativphase entstand das …

IMG_2683 - reduziert

IMG_2684 - reduziert

IMG_2685 - reduziert

Gleich im Anschluss haben wir uns über Inhalte und Termine für mögliche Seminare in 2018 zusammengesetzt. Mehr dazu bald hier.

Wandkalender November

Dank einer kleinen Aufräumaktion – wieder den Tombow entdeckt. Dieses Jahr habe ich mehr das Schneiden und Kleben bevorzugt, aber vielleicht wird das ja noch was mit mir und dem Tombow :-)

20171103_093210

Goldener Herbst

Wie erholsam einfach mal mitten am Tag spazieren zu gehen – durchatmen, loslassen, auftanken …

Herbstspaziergang

Wandkalender Oktober

Freude ist das zentrale Wort in diesem Monat. Es war auf einmal auch visuell ganz einfach auszudrücken. Vorher hatte ich das aber nicht so geplant – die Seite wuchs beim Werkeln. Wie so oft …

20171012_160856

Inspiration Art Journaling

Art Journaling Seminar in Mainz

Wir bieten am 11. November 2017 ein Seminar zum Thema „Art Journaling“ in Mainz an. Start ist 10 Uhr, Ende 13 Uhr.

Die Kosten belaufen sich auf 45,- EUR inkl. Material.

Beim Art Journaling dreht sich alles um das kreative Mixen verschiedener Techniken. Wir arbeiten mit Farbe, Stempeln, Stoffen, Bändern, Washi-Tape, alten Papieren, Stiften, Schablonen u.v.m. Bei Interesse, werden wir auch Gelli Printing anbieten.

Das Seminar dient dazu, Techniken kennenzulernen und direkt auszuprobieren. Art Journaling ist eine Form eines kreativen Tagebuchs. Bei Interesse könnt ihr hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Fyler Seminare 2017

Wandkalender September

Endlich mal pünktlich zum Monatsanfang das Kalenderblatt fertig UND das Foto gemacht. Bei diesem Projekt ging es ruckizucki, weil die Idee im Kopf schon irgendwie da war. Es hat – wie immer – jede Menge Spaß gemacht.

20170901_124407